Übungsmethode

Die Übungsmethode soll es Ihnen ermöglichen, eine bisher kaum bewusst genutztes Sinnesorgan zu entdecken, zu trainieren und zu verstehen – das Fasziengewebe!

Das Fasziengewebe ist nicht nur für das mechanische Körpergefühl von grundlegender Bedeutung, sondern auch für das allg. Wohlbefinden. Wäre es nicht hochinteressant durch eine klare Trainingsmethodik diese Mechanismen steuern zu können?
Im Qi Gong und den chinesischen Kampfkünsten wird genau dieses Sinnesorgan trainiert. Da aber leider diese Künste immer mehr versportlichen und es immer mehr um höher, schneller, weiter geht, verliert sich das Wissen um die traditionellen Trainingsmethoden.
Das Verständnis einer klaren Trainingsmethode ist aber die Grundvoraussetzung, um sich dieses Sinnesorgan bewusst erarbeiten zu können. Durch die Übungen, wird das Fasziengewebe geschmeidig und alte Verklebungen werden aufgelöst. Der Körper wird wieder als Ganzes wahrgenommen. Die Körperhaltung kann bewusst kontrolliert werden. Schmerzen, die aufgrund einer falschen Körperhaltung entstehen, können so aufgelöst werden. Die Bewegungsvielfalt wird gesteigert und wir fühlen uns einfacher vitaler!

Theoretische Konzepte wie die Yin Yang Theorie, oder die 5 Elemente werden spürbar gemacht, so dass sie körperlich damit arbeiten können. Diese Konzepte helfen uns, unsere Gesundheit auch auf organischer Ebene zu fördern. In der TCM (traditionelle chinesische Medizin) wird jedem Organ eine Emotion zugeordnet. Alle Organe sind aber auch mit Fazien umgeben, so dass wir über diese Faszien unsere Organe und somit unsere Emotionen beeinflussen können.
Moderne wissenschftliche Forschung kann nun diese sehr alten medizinischen Konzepte erklären. Faszinierend!
Das Wissen um das Fasziengewebe verändert nicht die uralten, überlieferten Übungen, sondern es ermöglicht uns, die Übungsmethodik besser zu verstehen. Somit können wir gezielter und effektiver trainieren. Die traditionellen Übungssysteme sind jedoch noch viel weitreichender. Mehr dazu finden Sie auf meinem Blog koerperarbeit.wordpress.com

Für wen eignet sich die Trainingsmethode

Für alle, die mit Neugier & Spaß an ihrem Köper arbeiten wollen, um sich vitaler & fiter zu fühlen.
Sie sind Anfänger und wollen etwas für Ihre Haltung und Beweglichkeit tun? Sie wollen etwas für ihren Rücken machen? Sie wollen Verspannungen auflösen? Dann sind Sie hier richtig. Schon nach kurzer Zeit werden Sie eine deutliche Verbesserung spüren!
Sie sind ein Bewegungsprofi und möchten eine tiefere Ebene von Bewegung entdecken um ihr persönliches Training zu vertiefen? Kommen Sie vorbei!

Sie wollen mehr über das Fasziengewebe erfahren? In dem folgendem Video gibt Dr. Robert Schleip, einer der führenden Forscher auf dem Gebiet, eine Einführung.